Jungfrauenwaffen: Carla Reemtsma, Kämpferin für die Klimarettung

Conservo

(www.conservo.wordpress.com)

Von Maria Schneider

Carla Reemtsma, die privilegierte Unschuld, bei einer Kundgebung vor einem Braunkohletagebau im Juni 2020.
Bild: Additm (Diskussion), CC BY-SA 4.0, via Wikimedia Commons

Ein Mensch, der demoralisiert wurde, ist nicht in der Lage, wahre Informationen zu beurteilen; die Fakten sagen ihm nichts.

Selbst wenn ich ihn mit Informationen überschütte, mit authentischer Wahrheit, mit Dokumenten, mit Bildern; selbst wenn ich ihn mit Gewalt in die Sowjetunion bringe und ihm [ein] Konzentrationslager zeige, wird er sich weigern, es zu glauben, bis er einen Tritt in seinen fetten Hintern bekommt.

Wenn ihm der Militär-Stiefel auf den Kopf tritt, dann wird er es verstehen, aber nicht vorher. Das ist die Tragödie der Situation der Demoralisierung.“ (Juri Bezmenow, KGB-Überläufer der 1980er Jahre)

Nach über 40 Jahren kommunistischer Indoktrination in Bildung und Hollywoodfilmen wurden den meisten Menschen die natürlichen Instinkte abtrainiert, Lügen als solche…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.517 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s