Halloween & Samhain: „BLUTOPFER für den SATAN!“

OUT OF THE BOX MEDIA TV

Quelle: Guido Grandt


HALLOWEEN & SAMHAIN:

ZWEI HOHE FEIERTAGE IM SATANISMUS!

An diesen SATANIC HOLIDAYS werden auch menschliche Blutopfer gefordert!


Heute Nacht feiern Millionen Menschen völlig unbedarft „Halloween“.

Fast keiner weiß über die heidnisch-okkulten Hintergründe dieses „Fest des Biestes“.

Satanisten jedoch um so mehr …

„Halloween“ ist das Überbleibsel des heidnischen Mondfestes „All-Hallows-Eve“ („Aller-Heiligen-Abend“) beziehungsweise des britannischen Feuerfests zur Zeit der Druiden, die damit das Ende des Sommers zelebrierten, die englische Bezeichnung für den Festtag „Allerheiligen“, speziell die Nacht vor „All Saints“.

In Amerika feiern Erwachsene und vor allem Kinder ein Maskenfest, bei dem sie von Haus zu Haus gehen, um Kleinigkeiten zu erhaschen, die Glück bringen sollen.Oft wird dazu ein an einen Menschenschädel erinnernder Kürbis herumgetragen.Mit Feuerwerk und ähnlichem sollen böse Geister ferngehalten werden.

Der 31. Oktober ist für Heiden, Hexen, Okkultisten und Satanisten immens wichtig.

An diesem Festtag werden von Satanisten Blut- und Sexualrituale gefeiert, eine…

Ursprünglichen Post anzeigen 370 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s